GRAUPNER medical solutions GmbH |  +49 (3 73 46) 69 93-30 |  mail@graupner-medizin.de | An der Morgensonne 2 · 09468 Geyer - Germany

GRAUPNER medical solutions |  +49 (37 25) 34 488-0
mail@graupner-medizin.de

DICOM PRINT MANAGER

Der DigiMan DICOM Print Manager erlaubt die Verarbeitung ein- und desselben DICOM- Druckauftrags auf verschiedenen DICOM- bzw. Windows-Druckern. DICOM- Druckaufträge werden von den DICOM-Bildgebern empfangen, verwaltet und entsprechend dem Leistungsvermögen der verwendeten Drucker portionsweise abgegeben. Die Printjobs können auch zwischengespeichert oder umgeleitet werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass Druckaufträge aufgrund einer Überlastung des Druckers abgebrochen werden und verloren gehen.

Module

Print Server-Modul

zum kostensparenden Ausdruck von Bildern über Windows-Drucker auf Papier. Durch Erfüllung von Part 14 des DICOM-Standards sind optimale Druckergebnisse garantiert.


Print Broker-Modul zum Ausdruck auf Film über DICOM-Printer.

  • Vom CT aus sollen Bilder auf dem DICOM-Drucker 2 ausgedruckt werden (Print Broker-Modul). Die Größe der Printjobs übersteigt jedoch die Kapazität des Druckers. Die Speichermanagement-Funktion des Print Managers gibt daher die Druckaufträge nur portionsweise an den Drucker ab.
  • Je nach dem, welches Layout ausgewählt wurde, kann vom MRT aus auf beiden DICOM-Printern gedruckt werden: 3 × 2 Bilder auf DICOM-Drucker 1 und 5 × 4 auf DICOM-Drucker 2 (Print Broker).
  • CR-Bilder sollen über DICOM-Drucker 1 im Format 11 × 14 auf Film gedruckt werden (Print Broker Modul) und dazu auf Papier im Format A3 (Print Server-Modul).
  • Das Ultraschallgerät druckt auf Papier im Format A4 (Print Server-Modul).

Funktionen

  • Empfang von DICOM-Print-Aufträgen (Service Class Provider = SCP)
  • Zuordnung von physikalischen Druckern zu einem oder mehreren logischen Druckern
  • Unterstützung auch ungewöhnlicher DICOM-Interpretationen DICOM Sniffer
  • Verschiedene Einstellungen für die SOP DICOM-Klassen (z.B. Farb- oder Schwarz-Weiß-Druck) 


Print Server-Modul

  • Ausdruck von DICOM-Printjobs auf allen grafikfähigen Windows-Druckern
  • Zuordnung der Clients zu verschiedenen Druckern oder Schächten (z.B. DIN A3 oder DIN A4)
  • Optimale Druckergebnisse durch Erfüllung von Part 14 des DICOM-Standards
  • Zuordnung einer Konfiguration zum Client über ?Called? und/oder ?Calling? AE-Title
  • Kubische Interpolation für Graustufenbilder
  • Ausdruck von Patientendaten, Fußnoten oder Grafiken im Randbereich des Blattes (z.B. Modalität, Name der Praxis, Kliniklogo)
  • Berücksichtigung von Layout-Informationen des Senders und CUSTOM-Formaten
  • Individuelle Anpassung des Ausdrucks (z.B. Ränder, Zwischenräume, Hintergrundfarbe)

 


Print Broker-Modul

  • Zwischenspeichern von Druckaufträgen, Redirektionierung
  • Anschluss von DICOM-Druckern
  • Die Zuordnung der Druckjobs zu den Druckern erfolgt über ?Called? AE-Title


Versionen
Der DigiMan DICOM Print Manager ist modular aufgebaut. Die Funktionen (Print Broker und Print Server)

bzw. Kapazitäten (Standard oder Plus) können beliebig kombiniert werden:

  • Print Broker bzw. Print Server Standard: Anschluss von max. zwei Modalitäten und zwei Druckern.
  • Print Broker bzw. Print Server Plus: Die Anzahl der anzuschließenden Modalitäten/Drucker ist unbe grenzt, nur von der Leistungsfähigkeit des Rechners und der verwendeten Drucker abhängig.

PDF - DIGIMAN Print Manager

  • Deutsch
    Ausführliche Informationen zum DigiMan Print Manager als Broschüre
    Download
  • Englisch
    Detailed information about the DigiMan Print Manager as a brochure
    Download
  • Französisch
    Informations détaillées sur le DigiMan Print Manager sous forme de brochure
    Download

Systemvoraussetzungen

  • Intel i5-Prozessor der dritten oder vierten Generation oder vergleichbarer AMD-Prozessor
  • Mindestens 4 GB RAM
  • SSD-Festplatte ab 250 GB Kapazität
  • Standard Grafikkarte
  • Standard Monitor
  • 100/1000 Mbit-Netzwerk, Netzwerkkarte
  • Windows 7 oder Windows 8, 32 Bit/64 Bit
  • Geeigneter DICOM-Printer (Print Broker-Modul) und/oder grafikfähiger Windows-Drucker (Print Server-Modul)
  • Lizenzierung ausschließlich über Dongle
Fragen zu unseren Softwareprodukten?

Downloads

Rückrufservice

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Datenschutz

Servicepartner

ISO Zertifizierung