GRAUPNER medical solutions GmbH |  +49 (3 73 46) 69 93-30 |  mail@graupner-medizin.de | An der Morgensonne 2 · 09468 Geyer - Germany

GRAUPNER medical solutions |  +49 (37 25) 34 488-0
mail@graupner-medizin.de

Multifunktionale und zuverlässige Röntgentechnologie für Radiologen

Entscheiden auch Sie sich jetzt für die Zukunft!

DigiMan Future Standard kann dem Arbeitsablauf in Ihrer Praxis angepasst werden.

Auch für Teilradiologen ist die Zeit reif, Röntgenbilder digital zu erstellen. Technisch veraltete Verfahren wie Entwicklungsmaschine, Chemie, Entsorgung und Röntgentüten werden durch moderne Technologien abgelöst.

Unsere intuitiv zu bedienende DigiMan Future Standard PACS-Software ist für jede funktionstüchtige Röntgenanlage lieferbar und ermöglicht eine Konfiguration speziell auf Ihre Bedürfnisse. Ganz gleich, ob Sie mit Folienspeichergerät oder Flatpanel arbeiten wollen, wir stellen Ihnen die optimale Systemlösung zusammen. 

  • Hochwertige Bildakquisitionssoftware bringt optimale Qualität
  • Einfaches Handling der Programme für Arzt und MTRA durch unkomplizierte, mehrsprachig verfügbare Benutzeroberfläche
  • Kompletter Workflow aus einer Hand, der von Bilderfassung über digitales Röntgen-Journal, Archivierung bis zum automatischen Brennen und Bedrucken von Patienten-CDs reicht
  • Modularer Aufbau, Vorteil: nur die Funktionen kaufen, die benötigt werden, bei Bedarf nachrüstbar: DICOM-email, Videodigitalisierung, Dokumentenmanagement, Telekonferenz, Ausdrucke auf DlCOM-Filmprinter u.v.m.
  • Alle elementaren Bildbearbeitungsfunktionen verfügbar: Zoom, 1:1 Darstellung, Lupe, Vermessungen, Marker, Fensterung, Anonymisierung von Bildern, Befundunterstützung durch digitale Filter, Bildimport, Bildexport, Histogrammausgleich
  • Offline DVD-Archivierung bringt zusätzliche Datensicherheit
  • Von Patienten mitgebrachte CDs mit Aufnahmen können in die DigiMan Future PACS-Software integriert werden, dadurch Betrachtung mit gewohnten Werkzeugen in bester Qualität, schneller Bildaufruf anstelle langsamer CD-Starts und keine verschiedenen Softwarevarianten durch Fremd-CDs
  • Schnelle Übergabe der Röntgenbilder (Ausgabe der Patienten-CD)
  • Datenaustausch auch mit Apple Macintosh Betriebssystemen realisierbar

"Mit dem DigiMan brauchen wir kein platzraubendes Archiv mehr und sparen Zeit sowie Personalkosten. Die Chemie in der Praxis hat uns schon lange regelrecht gestunken. Weil die ganze Verwaltung vereinfacht ist und Befunde viel schneller vorliegen, haben wir jetzt einen viel höheren Patientendurchsatz mit entsprechenden Mehreinnahmen. Schon in wenigen Jahren rechnet sich der DigiMan nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht."

Dr. med. Gehmlich aus Chemnitz

Außergewöhnliche Einsätze erfordern außergewöhnliche Lösungen.

Innovative Röntgentechnologie für Radiologen, medizinische Versorgungszentren, Kliniken sowie Armee- und Spezialeinsätze

Sie benötigen eine spezielle Software, die Ihnen so viel Flexibilität bietet, dass alle Arten von digitalen Bildern in exzellenter Qualität befundet, bearbeitet, verwaltet, archiviert und versendet werden können. 

Egal ob CT, MRT, PET, DR, CR usw. - DigiMan Future Special ermöglicht Ihnen Ihre spezielle Anwendung auf DICOM 3 oder HL 7 Basis mit einzelnen, voneinander unabhängigen Workstations oder als Multilizenz-Variante.

Ganz gleich für welche Ausführung Sie sich entscheiden, von jedem Arbeitsplatz aus ist ein schneller Zugriff auf die Bilder garantiert, bevor Sie mit der Behandlung des Patienten fortfahren.

DigiMan Future Special wird in das vorhandene oder geplante KIS- oder RIS-Netzwerk eingebunden und ist modular aufgebaut. Damit können individuelle Anforderungen der einzelnen Anwender abgebildet werden. 

Der Austausch der Bilder zwischen mehreren Kliniken oder Behandlern ist problemlos möglich. 

Ebenso kann DigiMan Future Special in die OP-Planungs- und Behandlungssoftware eingebunden werden. 

  • Einfache Bildbetrachtung bis zu komplexen 3D-Darstellungen möglich
  • Verschmelzung von CT-, MR- und PET-Serien
  • Volume-Rendering
  • Einsatz für Mammographie und Langformat-Imaging
  • Bietet alle notwendigen Funktionen aus dem Radiologiebereich
  • Unkomplizierte Einbindung von Fremd-CDs möglich
  • Anbindung verschiedenster DICOM-Modalitäten: CR, DR, CT, MR, PET, XA
  • Bedienung einfach und intuitiv - keine aufwändige Einlernphase
  • Wiedergeben von Bildserien als Filmsequenz (z. B. für DSA)
  • Komplexe Vermessungsfunktionen unterstützen radiologische Arbeit
  • Auch für Armee- und humanitäre Auslandseinsätze liefern wir spezielle Ausrüstungen
  • Robust, unter rauen Bedingungen im vollen Einsatz bewährtes System
  • Datenübertragung zu heimischen Zentral-Krankenhäusern bei Auslandseinsätzen per Satellit möglich
  • Doppelte Sicherheit des Röntgenarchivs durch redundante Datenspeicherung
  • Multimonitor-Umgebungen einfach realisierbar
  • Ausgabe von DICOM-Bildern, z.B. auf Film mittels DICOM-Printer möglich

"Mit dem DigiMan Special haben wir ein komplexes System, welches eine außerordentlich gute Befundqualität, ein unkompliziertes Handling und ein sicheres Datenmanagement liefert. Optionale Module wie Mammographie und Langformat-Imaging geben uns die Möglichkeit der Erweiterbarkeit für unsere Klinik. Schon jetzt ist die unkomplizierte Einbindung verschiedenster DlCOM-Modalitäten ein Gewinn für uns."

Dr. med. Stoltz, Praxisklinik Jena, Spezialklinik für Gelenk-, Hand- und Fußchirurgie

Downloads

Rückrufservice

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Datenschutz

Servicepartner

ISO Zertifizierung